*
Menu

Der Vorstand der Munzachgesellschaft Liestal
 

Er setzt sich folgendermassen zusammen:
 
Markus Clausen, Munzachgesellschaft Liestal Dr. Markus Clausen, Präsident

Dieter Schenk, Vizepräsident

Timo Bertschin, Munzachgesellschaft Liestal Timo Bertschin, Archäologe
Kassier; Jugendprojekte
 
«Als angehender Archäologe und als jemand, der in Liestal aufgewachsen ist, ist es mir ein persönliches Anliegen die Munzachgesellschaft bei ihrem Bestreben diesen geschichtsträchtigen Ort zu erhalten, zu unterstützen.»

Reto_Marti_Vorstand_Munzachgesellschaft_Liestal  
Dr. Reto Marti, Kantonsarchäologe
Archäologie
 
«Als Kantonsarchäologe und Leiter der kantonalen Fachstelle Archäologie und Museum Baselland kenne ich das grosse Potential archäologischer Stätten.
Der römische Gutshof von Munzach – eine der bedeutendsten Anlagen dieser Art in der Schweiz – wäre ein idealer Ort, um die Bedeutung des 'Hinterlandes' für die Prosperität der Römerstadt Augusta Raurica zu thematisieren.
offen wir, die Ruine bald aus ihrem Dornröschenschlaf erwecken zu können!»

  
Dr. Claudia Neukom, Archäologin, Erwachsenenbildnerin
Öffentlichkeitsarbeit, Protokolle, Gestaltung und Betreuung der Website
 
«Es bereitet es mir viel Freude, mein Wissen an Interessierte weiter zu geben, sie mit meiner Begeisterung anzustecken und Brücken von der Antike zur Gegenwart zu schlagen. Sie staunen immer wieder, was die Griechen und Römer schon alles wussten (z.B. betreffend Meisterwerken der Technik und 'industriellen' Produktionsweisen).   
Ich engagiere mich dafür, dass der römische Gutshof von Munzach als bedeutendes kulturhistorisches Erbe im Hinterland von Augusta Raurica der Nachwelt erhalten bleibt.»

  
Salome Ruf, Archäologiestudentin an der Universität Basel
Jugendprojekte
 
«Ich möchte mich dafür einsetzen, dass noch mehr Menschen, vor allem Kinder und junge Leute, von der Villa Munzach erfahren und davon, welche Bedeutung sie über mehrere Jahrhunderte für das Umland hatte. uch die einstige Ausstattung fasziniert mich sehr, weshalb ich es schade finde, dass die Funde an verschiedenen Orten aufbewahrt werden.
ch hoffe sehr, dass die Funde eines Tages wieder zusammenfinden und die Villa möglichst bald vor Wind und Wetter geschützt werden kann.»

Dr. Hans-Rudolf Schulz, Ökonom
langjähriges Mitglied der MGL und Vorstandsmitglied seit 2015

«Meine Motivation zur Mitarbeit in der MGL besteht u.a. darin, dass man sich wie heute auch nicht nur um die grossen Städte (Augusta Raurica) kümmern soll, sondern ebenso um die (hablichen) Agglogemeinden mit ihren Villengebieten (Munzach).»


zum Seitenanfang
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail